Amici

Unser freundliches Netzwerk

Die Johann-Gottfried-Seume-Gesellschaft "Arethusa"

Wenn „Schreiben am Meer“ und Sizilien zusammenkommen, ist es zu Johann Gottfried Seume nicht weit. Der berühmteste Spaziergänger deutscher Sprache bringt 1803 seinen „Spaziergang nach Syrakus im Jahre 1802“ heraus, Darin wirft er einen anderen Blick auf das „Land, wo die Zitronen blühn“, einen Blick jenseits bürgerlicher Antikenseligkeit und einer kenntnislosen Sehnsucht, die von realen politischen und gesellschaftlichen Verhältnissen, wie Seume sie beschreibt und manchmal anprangert, nichts wissen will.

Lutz Simmler ist der Vorsitzende der Internationalen Johann-Gottfried-Seume-Gesellschaft „Arethusa“, die das Andenken eines ungewöhnlichen Mannes bewahrt und sein Erbe weiterträgt. Ich sprach mit ihm darüber, auf welchen Wegen die Seume-Gesellschaft ihrem Namensgeber folgt.

 Weiterlesen

 

Monika Lustig und die Edition CONVERSO

Es ist eine glückliche Fügung, mit Monika Lustig ins Gespräch gekommen zu sein. Wenn enthusiastische Büchermenschen aufeinandertreffen, kommt – das lehrt die Erfahrung – meistens etwas ziemlich Gutes dabei heraus. Das gilt auch und eigentlich ganz besonders, wenn Genregrenzen überschritten werden, ganz so, wie Leonardo Sciascia, der große Sizilianer, es mit unbekümmerter Kunstfertigkeit tat. Die Welterschließungskraft der Literatur ist belebendes Elixier für die ambitionierte Sachliteratur; Feature und Reportage haben die Literatur im Blut, kein Buch kommt ohne ihr Handwerk aus.

Bücher sind die eine Gemeinsamkeit, Sizilien ist die andere …

Weiterlesen

Ein Autor fährt mit dem Rad nach Syrakus

Gut 200 Jahre, nachdem Johann Gottfried Seume einen Bestseller über seine Fußreise von Sachsen nach Silzilien veröffentlichte, folgt Oliver Heilwagen ihm mit dem Fahrrad. Sein Buch nennt er „Spazierfahrt nach Syrakus“.  Es setzt den vielen Klischees über Italien die Kenntnis desjenigen entgegen, der sich Zeit lässt, genau hinzuschauen.
Ich sprach mit dem Herausgeber von Kunst+Film darüber, wie sein Buch enstand und für wen er es geschrieben hat.
In meinem Booktalk auf  Wortwandel

Mehr Amici bald auf dieser Seite

Referenzen

Verkaufte Wörter